Im Frühjahr 2001 haben wir Kuleska in Holland beim Züchter gesehen. Das Darco-Blut war für uns schon damals ein sehr interessantes Blut. Kuleska hatte bereits bei ihrem Züchter einige Fohlen gebracht und befand sich im besten Zuchtalter. Ihr Exterieur war nun nicht gerade das, was man als modern bezeichnen würde, jedoch hatte sie ein sehr schönes großes Auge mit dem bestimmten Etwas darin. Hinzu kam, dass ihr Freispringen in Technik und Vermögen phänomenal war. Im Zuchteinsatz wollten wir nun etwas sporterprobtes Vollblut in die Linie bekommen. Laudanum xx war für uns schon immer guter Vollblüter gewesen. Da er zu dem Zeitpunkt leider schon tot war, suchten wir dieses Blut in jüngeren Hengsten und entschieden uns für den Halbblüter Laureatus ( Laudanum xx – Fier de Lui ). 2002 wurde das erste Stutfohlen von Laureatus geboren und auch gleich von Fam. Schwetje erworben. Heute ist es ein erfolreiches Springpferd der Klasse S in Schweden. Die 2003 geborene Stute von Laureatus war ebenfalls im Springsport bis Klasse M erfolgreich und hat nun eine Lebensanstellung bei sehr lieben Freunden von uns. Auch der 2004 geborene Fuchshengst von Rooven xx war erfolgreich bis Klasse S* und wurde ins Ausland verkauft.

Kuleska
Kuleska im Jahr 2002
Kuleska ( Lissy )
Kuleska 9j.
La Valeska  a.d. Kuleska
La Valeska a.d. Kuleska
Lucie
Lucie
Lucie
Lucie
Ricola von Rooven xx
Ricola von Rooven xx